Nun mich riss es um halb sechs Uhr in der Früh auf und ich hatte nur einen gedanken, ich muss angeln gehn.

Schnell Töchterchen aufgeweckt und ins Badezimmer sich frisch machen.

Nach einen Kaffe, Janine Frühstückte noch ordendlich machte ich mich daran Futter für die Gelben her zu richten.

Damit fertig hüpften wir noch in unsere Bekleidung und ab zum Autobus.

Der kam nach 10 Minuten und es ging ins neue Revier!

Dort angekommen bekann ich die Angelstellen anzufüttern und Janine breitete sich mit Decke usw. am Anglerplatz aus.

Ich montierte die Ruten und platzierte sie Punkt genau, Biepser noch eingestellt und auch ich stellte meinen Stuhl auf richtete auf Deutsch meinen Platz her (Kescher,Kleinzeug, Getränke usw.).

Nach kurzer Zeit ging der erste elektro Bissanzeiger los, ich zur Rute und der drill bekann.

Ich bemerkte schon das dies ein stärkerer Junge war den es dauerte eine Zeit bis ich in landen konnte, er war 85,6 cm groß.

Mein erster Großer hier im Revier den bis jetzt hatte ich nur welche von 46-60 cm.

Gut Gelben versorgt ab ins Wasser mit ihm und weiter gings.

38 Minuten später wieder ein run ich zur Rute und nach kurzen Drill wurde der nächste gelandet.

Die Zeit verging und zwischen durch bekam ich besuch von der Enten Familie.

Insgesamt 4 mal heulte bei mir der Bissanzeiger an dem Tag und ich konnte alle Landen und sie wurden versorgt und wieder in ihr Ellement zurück gesetzt!

Was soll ich Euch da noch sagen es war einfach ein Top Tag.

 

Lg

--> Atomuhr
Kalender
RFF TOP 100
Diese HP ist eingetragen bei BlueFischkopp Top100